Vitamin D3
Vitamin D3, 90 Kapseln
Vitamin D3, 90 Kapseln
Vitamin B12
Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D3
Vitamin D3

Vitamin D3, 90 Kapseln

  • Das Sonnenvitamin.
  • Angebotspreis16,90 €
    406,25 € /kg

    inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
    Lieferzeit: 2-3 Tage

    Menge:
    • Unterstützt das Immunsystem
    • Trägt zum Erhalt gesunder Knochen und Zähne bei
    • Kann sich positiv auf die Schlafqualität auswirken
    • 3-Monatsvorrat
    • Made in Germany
    • von Ärzten entwickelt
    • wissenschaftlich belegt
    • vegan
    • Die wichtigste Funktion von Vitamin D3 ist die Beteiligung am Knochenstoffwechsel. Es regelt den Einbau von Calcium und Phosphat in die Knochen und trägt somit zum Erhalt der Knochen bei.
    • Zu dem unterstützt Vitamin D3 das Immunsystem und kann einen positiven Einfluss auf die Schlafqualität haben.
    • Um den Prozess des Knochenstoffwechsels anzukurbeln, ist Sonnenbestrahlung bzw. der Einfall von UV-B-Strahlung notwendig.
    • Die Symptome eines Mangels sind Muskelschmerzen und -krämpfe, Neigung zu Knochenbrüchen, Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Auch Schlafstörungen, niedriger Blutdruck und eine höhere Infektionsanfälligkeit sind typisch.
    • Ein Vitamin-D-Mangel ist typisch für die Menschen, die sich wenig Tageslicht aussetzen.
    • Ältere Menschen, die immobil sind, sind oft von einem Mangel betroffen. Bei dieser Menschengruppe ist eine Zufuhr von Vitamin D besonders wichtig, damit die Knochen nicht brüchig werden.
    • Auch Schwangere haben einen höheren Bedarf an Vitamin D, da nicht nur die Mutter, sondern auch das heranwachsende Kind versorgt werden muss.
    • Menschen mit einem dunklen Hauttyp sind ebenfalls oft von einem Mangel betroffen, da das UV-Licht der Sonne durch das Melanin der Haut, auch der Farbstoff der Haut dunkel färbt, nicht tief genug eindringen kann.

    Wir haben uns bewusst gegen die Zugabe von Vitamin K2 entschieden, da es hingegen vieler Aussagen bis heute keine eindeutigen Belege – also wissenschaftliche Studien - gibt, dass Vitamin K2 eine bessere Aufnahme von Vitamin D3 ermöglicht. Außerdem kann es bei Vitamin K2 zu Medikamenteninteraktionen kommen, zum Beispiel mit Gerinnungshemmern. Diese Informationen gehen aus der aktuellen Stellungnahme zum Thema des Bundesinstitut für Risikobewertung hervor. Siehe hier